Smit & Dorlas
Single Estate Koffie²⁰¹⁷

Konzept, Kampagne, Illustration, Print, Online

im Team mit Vera Wamsteeker @ Studio Oude Vrielink 

 

Projekt teilen: 

VISUELLE UND KONZEPTIONELLE UNTERSTÜTZUNG BEI DER VERMARKTUNG EINER NEUEN PRODUKTREIHE DER KAFFEERÖSTEREI SMIT&DORLAS

 

Die Zielgruppe des Amsterdammer Kaffeeherstellers Smit&Dorlas beschränkte sich zuvor überwiegend auf den Einzelhandel. Das sollte sich ändern. Mit der Single Estate Reihe möchte Smit&Dorlas fortan auch Expertinnen der gehobeneren Gastronomie überzeugen. Wie in anderen Branchen, sind auch die Influencer der Gastro-Szene ständig auf der Suche nach einzigartigen Genusserlebnissen, von denen sie ihrem Publikum berichten. Mit der Einführung der Verkaufsreihe Single Estate möchte Smit&Dorlas Teil eines eben solchen Erlebnisses ausmachen.

Die Release-Veranstaltung fand als informelle Kaffeeprobe in den Foodhallen Amsterdams statt. Zur Anregung der Inspiration wurden während des Events von den Sterneköchen Onno Kokmeijer und Arjan Speelman verblüffend einklängige Speisen zubereitet. So wurde der Rung‘eto-Espresso bespielsweise neben einer Langustine mit Sellerie und Ingwer serviert. Ein Filterkaffee der Plantage Ketiara Giling Basah kam neben Kabeljau mit gebräunter Butter, Mandeln und Kassia.

An den Stehtischen der Gäste fanden sich Kartensets, denen Informationen zur Herkunft und Produktion entnommen werden konnten. Dazu kamen noch Deckel mit Thermochrome-Druck, die schließlich beim Probieren einer neuen Sorte weitere überraschende Informationen offenbarten.

Single Estate sind Plantagenkaffees, die nur von einer Farm bzw. einer Farmgemeinschaft stammen und damit als besonders sortenrein und unverwechselbar in ihrem Aroma gelten. Da Blend- Kaffee der marktübergreifende Standard ist, sticht Single Estate augenscheinlich hervor. Deshalb der erfrischend unverblümte Claim »Dit is andere koffie.« (»Dieser Kaffee ist anders.«).

Projekt teilen: 

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner